Oö: Suchaktion → 21-Jähriger von Faschingsveranstaltung in Laakirchen nicht zurückgekehrt → Mann gefunden

LAAKIRCHEN / OHLSDORF (OÖ): In Laakirchen und Ohlsdorf (Bezirk Gmunden) wird seit den Vormittagsstunden des 27. Februar 2020 nach einem 21-jährigen gesucht, der seit dem Abend des Faschingsdienstags abgängig ist. Zu Mittag wurde der Mann gefunden.

Nachdem bereits am Mittwoch in Altmünster nach einem Mann gesucht bzw. in Folge seine Leichte gefunden wurde, der von einer Faschingsveranstaltung nicht mehr nach Haus zurückgekehrt ist, läuft derzeit erneut eine Suchaktion. Ein 21-jähriger Mann wird im Bereich Laakirchen beziehungsweise Ohlsdorf vermisst.

Personenbeschreibung

  • Mann, namens Bernd A., 21 Jahre alt, seit Faschingsdienstag (25.02.2020 um ca 21:30 Uhr abgängig, zuletzt in Laakirchen, im Bereich zwischen Gasthaus Bader und dem Alten- und Pflegeheim in der Wolfstraße gesehen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 133 oder auf jeder Polizeidienststelle entgegen. Die Feuerwehr steht derzeit mit einem Großaufgebot samt Tauchern im Sucheinsatz.

Mann ist wohlauf

Zu Mittag kam dann die erlösende Nachricht: Der junge Mann sei wohlauf. Die Suchaktion konnte draufhin beendet werden.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.