Nö: Feuerwehr löscht Brand in einer Absetzmulde

SCHWECHAT (NÖ): Am frühen Nachmittag des 10. März 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Brandverdacht in der Hopfenstraße alarmiert.

Vor Ort wurde eine brennende Absetzmulde im Baustellenbereich vorgefunden. Durch das engagierte Eingreifen eines Bauarbeiters konnte eine Brandausbreitung auf die Fassade des Neubaus verhindert werden.
Mittels einer Löschleitung unter umluftunabhängigen Atemschutz, konnte der Brand rasch gelöscht und an die alarmierende Stelle “Brand Aus” gemeldet werden.

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.