Autos in Flammen → Fahrzeug rollt gegen Wohnhaus – und vorerst keine Feuerwehr

Dieses Video, gefunden auf Facebook, entstand etwa zehn Minuten, nachdem in Italien bei einem geparkten Pkw ein Brand ausgebrochen war.

Laut dem Filmenden hatte man noch mit Feuerlöschern versucht, den Brand zu bekämpfen, konnte jedoch nicht mehr wirklich viel ausrichten. Wie man ab etwa 3:50 sieht, gerät dann eines der brennende Fahrzeuge ins Rollen. Es kommt an der Hauswand zum Stillstand. Anwesende läuteten an den angrenzenden Wohnungen, um die Menschen darin zu warnen.

Zwar hattten unverzüglich mehrere Anwohner die Feuerwehr alarmiert, diese war jedoch zum gleichen Zeitpunkt in ein anderes, größeres Ereignis involviert. So dauerte es auch länger als üblich, bis diese zum Einsatzort kam.

Des weiterer schreibt die Posterin: “Das Zerbrechen der Fenster, um die Autos manuell wegzuschieben (wie von einigen Helden empfohlen), ist verrückt und für diejenigen, die sich einem brennenden Fahrzeug nähern und ihm nahe bleiben, furchtbar gefährlich. Diejenigen, die uns vorwerfen, den Lastwagen in Brand gesteckt zu haben, verdienen keine Antwort ️oder die Frage, ob er sich selbst entzündet und bewegt hat …”. Veröffentlicht wurde das Video auf Facebook im Jänner 2020.

VISTI ALCUNI COMMENTI ASSURDI SU QUANTO ACCADUTO, VORREI FARE CHIAREZZA:- il video era una diretta Facebook partita circa 10 minuti dopo lo scoppio dell’incendio nel primo veicolo, tempo da noi presenti utilizzato per cercare di spegnerlo. La Mercedes era però evidentemente invasa di benzina, quindi pur avendo utilizzato tutti gli estintori reperiti in zona, ci siamo trovati totalmente impotenti;- abbiamo ovviamente suonato ai vari campanelli per invitare i presenti a spostare le auto parcheggiate; – i vigili del fuoco sono stati chiamati subito da almeno 5/6 persone, ma purtroppo erano già impegnati in un altro incendio più grave e hanno impiegato più tempo del previsto per arrivare da noi… chiedo scusa se a causa della mia diretta hanno ricevuto molte offese nei vari commenti; – rompere i finestrini per spingere via le auto manualmente (come consigliato da qualche eroe) è cosa folle, terribilmente pericolosa per chi si avvicina e resta vicino ad un mezzo in fiamme.- non merita replica chi ci accusa di aver spostato il camioncino in fiamme 🤦🏻‍♂️ o mette in dubbio che si sia acceso e mosso autonomamente 🤷🏻‍♂️

Gepostet von Claudio Belotti am Mittwoch, 22. Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.