Schweiz: Lastwagenkran in Pfeffingen bei Entladevorgang umgekippt

PFEFFINGEN (SCHWEIZ): Am Montagnachmittag, den 20. April 2020, kurz nach 14.00 Uhr, kippte ein Lastwagenkran am Langbodenweg in Pfeffingen BL, beim Manövrieren mit einem BigBag, auf die linke Seite. Personen wurden dabei keine verletzt.

Die entsprechende Meldung, wonach ein Lastwagenkran beim Manövrieren mit einem BigBag auf die linke Seite gekippt sei, ging um 14.07 Uhr, bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Erste Abklärungen der aufgebotenen Ereignisdienste ergaben, dass der verantwortliche Lastwagenchauffeur beabsichtigte, mit seinem Lastwagenkran einen BigBag mit Substrat auf eine Dachterrasse zu heben. Beim Schwenk- / Hebemanöver Richtung Dachterrasse kippte der Lastwagenkran auf die linke Seite.   

Die Ursache, weshalb der Lastwagenkran umkippte, ist noch völlig unklar und Gegenstand von laufenden Abklärungen durch die aufgebotenen Spezialisten. In der Folge ergaben sich während mehrerer Stunden aufwändige Bergungs-, Aufräum- und Reinigungsarbeiten.

Am Lastwagenkran entstand erheblicher Sachschaden. Des Weiteren wurde auch ein Sicherungsgitter bei einer Garageneinfahrt beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.