Oö: Autolenker kollidiert in Pennewang mit Brückengeländer

PENNEWANG (OÖ): In Pennewang (Bezirk Wels-Land) hat in der Nacht auf Samstag, 2. Mai 2020, ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen ein Brückengeländer gekracht.

Der Autolenker war in der Nacht auf Samstag auf der Irnhartinger Straße im Gemeindegebiet von Pennewang in Fahrtrichtung Gunskirchen unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und ein Brückengeländer einer kleinen Brücke über den Breitenauer Bach rammte. Das Auto wurde dabei schwer beschädigt. Der Mann wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, ein Transport ins Krankenhaus war ersten Informationen zufolge nicht notwendig.

Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch, ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Das Auto wurde schließlich von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.
Die Irnhartinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.