Oö: Schwerverletzter nach Absturz mit Rasenmähertraktor über Steilhang

GRÜNBURG (OÖ): Ein schwerer Unfall mit einem Rasenmähertraktor hat sich Samstagnachmittag, 2. Mai 2020, in Grünburg (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ereignet.

Ein Mann ist bei Arbeiten mit einem Rasenmähertraktor auf einem Sportplatz in Obergrünburg zu weit an eine Geländekante gekommen und überschlug sich dann mitsamt dem Rasenmähertraktor über eine extrem steile Böschung in Richtung dem darunter verlaufenden Tiefenbach, wo sowohl der Mann, als auch der Rasenmähertraktor zum Liegen kamen. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und das Team des Notarzthubschraubers Martin 3 ins Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehr führte anschließend unter Zuhilfenahme eines Holztransporters die Bergung des Rasenmähertraktors durch. Eine Ölsperre im Tiefenbach wurde zuvor errichtet.

Laumat.at

Meldung der Polizei

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf mähte am 2. Mai 2020 gegen 15:15 Uhr den Rasen des Faustballvereins in Grünburg. Nach dem Entladen des Fangkorbes verwechselte der Mann die Pedale für den Vorwärts- bzw. Rückwärtsgang. Er fuhr zurück und stürzte mit dem Fahrzeug über eine ca. 150 bis 200 Meter lange, steile Böschung. Der Mann kam mit dem Aufsitzmäher im angrenzenden Tiefenbach zum Stillstand. Ein zufällig vorbeikommender Pkw-Lenker verständigte die Einsatzkräfte. Der 45-Jährige wurde von der Feuerwehr geborgen und nach Erstversorgung durch die Rettung mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Steyr geflogen.

Aktuelle Polizeimeldungen hier auf Fireworld.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.