D: Anbau neben Kreuzauer Sportheim in Flammen

KREUZAU (DEUTSCHLAND): Gegen 23:40 Uhr des 6. Mai 2020 wurde die Feuerwehr Kreuzau über Funkmeldeempfänger und Sirenen zu einem Brand in die Ortslage Thum zum dortigen Sportplatz alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde von der Leitstelle mitgeteilt, dass es mehrere Notrufe gegeben hätte.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein Holzanbau in voller Ausdehnung und drohte auf das Sportheim überzugreifen. Durch die Feuerwehr wurde eine Riegelstellung von der Vorder- und Rückseite aufgebaut, um ein Übergreifen des Feuers auf das Vereinsheim zu verhindern.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde eine Wasserversorgung aus der Ortslage Thum bis zur Einsatzstelle aufgebaut und der brennende Anbau gelöscht. Die Arbeiten der Feuerwehr dauerten bis ca. 03:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.