Nö: Pkw im Graben → Unfall auf der S4

WIENER NEUSTADT (NÖ): In der Nacht auf den 7. Mai 2020 wurde um kurz vor 23 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt zu einem Verkehrsunfall auf die S4 in Fahrtrichtung Mattersburg gerufen. Ein Lenker kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und landete im Graben.

Die Nachtbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt setzte sich sofort in Bewegung und rückte mit einem schweren Rüstfahrzeug und einem Großtanklöschfahrzeug als Absicherungsfahrzeug zum Einsatzort aus. Da der Pkw nahe einer Baumgruppe auf den Rädern zum Stehen kam, konnte der Lenker das Fahrzeug selbst verlassen. Die Einsatzkräfte mussten den Pkw von Geäst befreien um diesen mittels Kran des schweren Rüstfahrzeuges bergen zu können. Das Fahrzeug musste danach zu einem Abstellplatz geschleppt werden.

Freiw. Feuerwehr Wiener Neustadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.