Oö: Pkw überschlägt sich nach Kollision teilweise in Hausgarten

ANSFELDEN (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos hat sich Samstagnachmittag, 9. Mai 2020, in Ansfelfen (Bezirk Linz-Land) ereignet.Zwei Autos kollidierten aus bisher unbekannten Gründen auf der Ansfeldener- beziehungsweise Eitzlhofstraße im Gemeindegebiet von Ansfelden.

Eines der Unfallfahrzeuge hat sich nach der Kollision überschlagen, kam am Dach liegend in einer Hauseinfahrt zu liegen und begann zu brennen. Ersthelfer löschten mit einem Pulverfeuerlöscher den entstehenden Brand und konnten die beteiligten Personen aus den Unfallfahrzeugen befreien. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Beteiligten aus den Fahrzeugen befreit. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst, dem Notarztteam sowie dem Team des Notarzthubschraubers Christophorus 10 erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades, sowie schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehr führte zusammen mit dem Abschleppunternehmen die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Die Ansfeldener Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.