Wien: Feuerwehr rettet Baby-Katze aus Motorraum eines Pkw

WIEN, 23. BEZIRK: Feuerwehrbeamte befreien am Nachmittag des 22. Mai 2020 ein rund zwei Wochen altes Kätzchen aus dem Motorraum eines geparkten Fahrzeuges.

Ein ungewöhnliches und vor allem gefährliches Versteck hatte sich eine Katzenmutter für ihren Nachwuchs ausgesucht. Polizeibeamte bemerkten Freitagnachmittag, 22. Mai 2020, Katzenlaute, die aus dem Motorraum eines am Fahrbahnrand abgestellten Pkw drangen und verständigten die Feuerwehr. Mit Werkzeug entfernten Feuerwehrbeamte schonend die Ölwannenabdeckung und entdeckten dahinter ein circa zwei Wochen altes Kätzchen.

Das Jungtier wurde in eine Tierrettungsbox gesetzt und von den Feuerwehrleuten bis zur Abholung durch das Tierquartier in der Feuerwache betreut.

Berufsfeuerwehr Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Adblocker sind unfair!

Ads blockieren ist wie beim Wirt die Zeche prellen! Bitte Ads zulassen und Fairness beweisen. Auch Fireworld.at kostet im Betrieb. DANKE! --------------------- Blocking ads is like cheating the landlord! Please allow ads and show fairness. Fireworld.at also costs to run. THANK YOU

Refresh Page