Schweiz: Pkw zerschellt an Baum und brennt: 26-Jähriger tot

TUGGEN (SCHWEIZ): Am Donnerstag, 28. Mai 2020, ereignete sich auf der Straße Danieli in Tuggen, kurz vor 10.30 Uhr eine Selbstkollision, bei der ein Mann umkam.

Der 26-Jährige kollidierte aus bislang ungeklärten Gründen mit hoher Geschwindigkeit mit einem Baum. Dabei erlitt der Autofahrer so schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Das Fahrzeug geriet nach der Kollision in Brand. Das Feuer griff zudem auf den Baum über. Die Feuerwehr Tuggen stand mit 30 Personen im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen. Ebenfalls aufgeboten wurden das Institut für Rechtsmedizin, der Rettungsdienst sowie die Rettungsflugwacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.