Stmk: Fünf verletzte Jugendliche bei Unfall im Wald in Stiwoll

STIWOLL (STMK): Die Serie der spektakulären Einsätze für die Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung, Abschnitt 6 geht weiter. Nach einem Wohnhausbrand in Gratkorn und einem Wirtschaftsgebäudebrand in Berndorf (Gemeinde Hitzendorf) in der vergangenen Woche musste die FF Stiwoll am Abend des 3. Juni 2020 nach einem Verkehrsunfall mit fünf Jugendlichen zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.

Um 18:55 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Stiwoll zu einem Verkehrsunfall auf einer Forststraße im Gemeindegebiet von Stiwoll alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden die fünf jugendlichen Verletzten bereits vom Roten Kreuz und der Besatzung des Notarzthubschraubers versorgt und in die Krankenhäuser gebracht.

Aufgabe der FF Stiwoll war es einen Brandschutz aufzubauen, das Auto zu bergen und aus dem Wald zu schleppen. Der Einsatz dauerte bis 21.00 Uhr. Laut Ö3-Bericht war der Lenker erst 15 Jahre alt. Auch das Auto war für den Verkehr nicht zugelassen.

Bereichsfeuerwehrverband Graz Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.