Oö: Auffahrunfall mit 3 Lkw auf A8 & massiv Eingeklemmter bei weiterem Auffahrunfall auf A 8

TUMELTSHAM (OÖ): Um 11:03 Uhr des 23. Juni 2020 wurde die Freiw. Feuerwehr Tumeltsham gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Walchshausen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A8 Innkreisautobahn Richtung Ort gerufen.

Der eingeschlossene Fahrer konnte von der Rettung befreit werden.

Drei Lkw stießen bei einem Auffahrunfall zusammen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr konnte eine eingeschlossene Person von der Rettung befreit werden.

Die Feuerwehren unterstützten ein Unternehmen bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten.

Weiterer Auffahrunfall mit massiv eingeklemmter Person

Am Nachhauseweg auf der Gegenfahrbahn kam es vor der Feuerwehr erneut zu einer Staubildung, verursacht von einem weiteren Auffahrunfall. Ein Kleintransporer krachte auf einen Lkw auf. Der Lenker wurde massiv eingeklemmt.

Aus diesem Fahrzeug musste eine massiv eingeklemmte Person gerettet werden.

Gemeinsam mit der ebenfalls am Nachhauseweg befindlichen FF Walchshausen und der alarmierten Freiwillige Feuerwehr Ort im Innkreis konnte der Lenker befreit und Rettung übergeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.