Stmk: Traktor bei Mäharbeiten in Leoben umgestürzt

LEOBEN (STMK): Am 22. Juni 2020 um 18:41 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T03-VU-Berg.-Öl“ zu einer Traktorbergung am Pampichlerweg.

Aus unbekannter Ursache kippte ein Traktor bei Mäharbeiten um, der Fahrer konnte sich unverletzt aus der Fahrerkabine befreien.

Der Traktor wurde mittels Greifzug unter Sicherung mit dem Kran des SRF (schweres Rüstfahrzeug) wieder aufgestellt. Die ausgetretenen Betriebsmittel wurden gebunden.

Nach Abschluss aller notwendigen Arbeiten rückten die Feuerwehren um 20:10 Uhr wieder in die Feuerwehrhäuser ein.

Freiw. Feuerwehr der Stadt Leoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.