Oö: Auto kracht in Zaun → Verkehrsunfall bei Bahnübergang in Piberbach

PIBERBACH (OÖ): In Piberbach (Bezirk Linz-Land) ist Donnerstagnachmittag, 25. Juni 2020, ein Auto in einen Zaun gekracht. Der Unfall, der sich unmittelbar nach einem Bahnübergang ereignete, endete glücklicherweise glimpflich.

Ein Auto ist aus bisher unbekannten Gründen unmittelbar nach dem Übersetzen eines Bahnübergangs gegen einen Zaun gekracht. Anfangs war nicht klar, ob sich der Unfall unmittelbar auf dem Bahnübergang ereignete hat oder danach.

Es stellte sich aber rasch heraus, dass für den Schienenverkehr keine Gefahr bestand. Verletzt wurde ersten Angaben zufolge zum Glück niemand. Die Unfallstelle war rund eine Stunde erschwert passierbar.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.