Stmk: Zugsgarnitur streift Lkw-Muldenauflieger → teilweise aufgeschlitzt

FÜRSTENFELD (STMK): Kurz nach 13.00 Uhr wurden die Feuerwehren Altenmarkt und Fürstenfeld am 7. Juli 2020 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person „Zug gegen Lkw“ zur L401 gerufen.

Auf der Zugstrecke zwischen Fürstenfeld und Bierbaum wurde ein Lkw an der Heckseite von einem Zug touchiert. Beim Eintreffen konnte für die nachrückenden Mannschaften Entwarnung gegeben werden: Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, die Insassen des Zuges wurden durch Feuerwehrkameraden mit Getränken versorgt.

Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins nächste Krankenhaus gebracht. Insgesamt standen rund 40 Mann im Einsatz.

Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.