Tirol: Auto gerät ins Rollen → Zwei Kinder springen aus, Mutter und Kind bei Überschlag aus / unter Pkw geschleudert

HAINZENBERG (TIROL): Am 10. Juli 2020, gegen 20.00 Uhr, wollte eine 31-jährige Österreicherin mit ihren drei Töchtern (5,7 und 8 Jahre alt) ihren Ehemann aufgrund der Regenfälle auf einem privaten Almweg am Gerlosstein, Gemeinde Hainzenberg, mit dem Pkw von Arbeiten an Almzäunen abholen.

Die 31-Jährige und ihre drei Kinder setzten sich schon auf den Rücksitz des Pkw, damit der 39-jährige Ehemann gleich einsteigen und losfahren kann. Plötzlich kam der Pkw ins Rollen. Während zwei Mädchen (7 und 8 Jahre alt) noch aus dem Fahrzeug springen konnten, stürzte der Pkw mit der 31-Jährigen und ihrer 5-jährigen Tochter über die steile Bergwiese ab. Das Fahrzeug überschlug sich und die zwei Personen wurden aus dem Auto geschleudert. Das Mädchen kam auf der Wiese zum Liegen, die Mutter unter dem Auto.

Der Vater, der den Vorfall mitangesehen hat, eilte sofort zu Hilfe und konnte mit weiteren herbeigeeilten Leuten die unter dem Auto eingeklemmte Frau befreien. Die 31-jährige Frau wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen durch den Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Schwaz geflogen. Die leicht verletzte 5-jährige Tochter sowie der Vater, der sich beim Rettungsversuch ebenfalls leicht verletzte, wurden mit der Rettung zur Beobachtung ebenfalls ins Krankenhaus Schwaz gebracht.Die beiden anderen Mädchen blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.