Oö: Auto auf Bahnübergang in Steinhaus von Triebwagen der Almtalbahn erfasst

STEINHAUS (OÖ): Glimpflich endete Dienstagnachmittag, 13. April 2021, eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Regionalzug der Almtalbahn in Steinhaus (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich auf einem mit Lichtzeichen gesicherten Bahnübergang an der Pointstraße im Gemeindegebiet von Steinhaus. Ein Pkw-Lenker dürfte ersten Informationen zufolge aus bisher unbekannten Gründen mit der Almtalbahn kollidiert sein.

Der Lenker blieb unverletzt, ebenso der Triebfahrzeugführer sowie die Fahrgäste im Zug. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.