Oö: Aufwändiger Ölwehr-Gewässer-Einsatz beim Kraftwerk Pucking

TRAUN / PUCKING (OÖ): Aufwendig gestaltete sich Mittwochvormittag, 15. Juli 2020, der Einsatz der Feuerwehr Traun nach einem Ölaustritt auf der Traun im Bereich des Kraftwerks in Pucking (Bezirk Linz-Land).

Bei Revisionsarbeiten ist es Mittwochfrüh zu einem Austritt von Öl gekommen. Die Verantwortlichen reagierten richtig und verständigten sofort die Feuerwehr. Dadurch blieb der Ölaustritt auf das Wasser unterhalb eines Wehrfeldes – jenes, bei welchem gerade Revisionsarbeiten stattfinden – beschränkt. Die um 07.56 Uhr alarmierte Feuerwehr Traun errichtete eine Ölsperre und band das ausgelaufene Hydrauliköl anschließend mit Bindevlies-Tüchern. Eine Gefährdung für die Umwelt konnte dadurch erfolgreich verhindert werden. Per 13.00 Uhr war der Einsatz noch im Gange.

Laumat.at

Bild-Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.