Oö: Taucheinsatz bei Personensuche im Rutzingersee in Hörsching

HÖRSCHING (OÖ): In Hörsching (Bezirk Linz-Land) läuft zur Stunde – 17.50 Uhr des 12. August 2020 – ein Taucheinsatz am Rutzingersee, nachdem am frühen Nachmittag offenbar eine Person untergegangen sein soll.

Die ersten Angaben seien sehr vage heißt es, daher ist noch nichts genaueres zu dem Sachverhalt bekannt, jedenfalls wurden die Einsatzkräfte um 15.11 Uhr alarmiert, dass eine Person zu ertrinken drohen soll.

Drei Feuerwehren mit Tauchern und Booten stehen bei der anschließend Suche im Badesee im Einsatz.

Laumat.at

Meldung der Polizei

Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land lenkte am 4. Februar 2021 gegen 13:50 Uhr seinen Pkw in Lambach am Klosterplatz von der Leitenstraße kommend in eine Parklücke. Dabei hat der Lenker den eigenen Angaben nach, das Gas und die Bremse verwechselt. Dadurch prallte er mit dem Pkw gegen ein Geländer und Denkmal und stürzte über eine Kante auf den darunter befindlichen Gehsteig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.