D: Waldbrand am Morgen in Iserlohn

ISERLOHN (DEUTSCHLAND): Um 6:15 Uhr des 13. August 2020 wurde eine Rauchentwicklung aus einem Wadgebiet am Echelnteichweg in Iserlohn gemeldet. Durch die Berufsfeuerwehr wurde in ca. 250m Entfernung von der Straße der Brandherd lokalisiert.

Es brannten ca. 25qm Waldboden einer gerodeten Fläche. Der Brand lief während der Erkundung in ein intaktes Waldstück hinein. Über zwei wasserführende Fahrzeuge wurde unmittelbar die Brandbekämpfung eingeleitet, der Übergang des Feuers auf das Waldgebiet konnte so verhindert werden.

Für den Aufbau der notwendigen Löschwasserversorgung wurden die Löschgruppen Bremke und Iserlohnerheide nachalarmiert, welche im Anschluss noch eine Brandwache stellten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.