Nö: Brunner Ferienspiel besucht Feuerwehr

BRUNN AM GEBIRGE (NÖ): Nachdem am Vormittag eine Hortgruppe der Feuerwehr einen Besuch abstattete, fand am Nachmittag des 12. August .2020 das alljährliche Ferienspiel bei der Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge statt.

Rund 20 Kinder lauschten zu Beginn einer kurzen Vorführung der Einsatzuniform sowie eines Atemschutzgerätes ehe sie sich auf die fünf weiteren Stationen aufteilten. Unter Einhaltung der notwendigen Corona-Schutzbestimmungen, hatten die Mädchen und Burschen im Alter zwischen 6 und 15 Jahren die Möglichkeit bei vielen Feuerwehrgeräten selbst Hand anzulegen. Neben den gewohnten „Löschversuchen“ mit Strahlrohr und Feuerlöscher, sowie Korbfahrten mit der Teleskopmastbühne standen in diesem Jahr auch die Stationen „Kübelspritzenfußball“, „Riesenkugellabyrinth“ sowie „hydraulischer Rettungssatz“. Bei letzterer konnten die Kinder unter fachmännischer Anleitung mehrere erfahrener Feuerwehrkameraden eigenhändig mittels Bergeschere und Spreizer die Türen eines PKW entfernen.

Freiw. Feuerwehr Brunn am Gebirge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.