Stmk: Sattelschlepper bei Bad Waltersdorf von A2 abgekommen und in Waldstück gelandet

BAD WALTERSDORF (STMK): Um ca. 14.30 Uhr des 13. August 2020 wurden die Feuerwehren Neudorf, Markt Ilz und Bad Waltersdorf zu einem Lkw-Unfall auf die A2 alarmiert. Ein Sattelzug kam von der Autobahn ab, krachte in einen angrenzenden Wald und kam dort zu stehen.

Dabei wurden die Kraftstofftanks beschädigt und Diesel trat aus. Das GSF Hartberg wurde daher nachalarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der Richtungsfahrbahn Klagenfurt zwischen Bad Waltersdorf und Ilz.

Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz zur Versorgung übernommen und ins Spital eingeliefert. Um das Schwerfahrzeug bergen zu können, müssen die Einsatzkräfte einige Bäume um die Unfallstelle um schneiden.

Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.