Nö: FF Pettendorf und Gaisruck beüben Kellerbrand mit Personenrettung

GAISRUCK (NÖ): Am 14. August 2020 fand eine Übung zum Thema Kellerbrand gemeinsam mit der Freiw. Feuerwehr Gaisruck statt. Es musste eine Person aus dem verrauchten Keller gerettet und die Brandquellen lokalisiert werden.

Gleichzeitig folgte auch gleich die Einschulung auf die Wärmebildkamera. An der Übung nahmen 24 Mitglieder der FF Pettendorf und der FF Gaisruck teil.

Freiw. Feuerwehr Pettendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.