Nö: Brand bei den ehemaligen Hammerbrotwerken in Schwechat

SCHWECHAT (NÖ): Am späten Nachmittag des 21. Oktober 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Brandverdacht mit dem Zusatztext “aufsteigender Rauch” bei den ehemaligen Hammerbrotwerken alarmiert.

Vor Ort wurde ein Brand im Bereich eines ehemaligen Getreideschachtes vorgefunden. Mittels einer Löschleitung wurde der Brand unter umluftunabhängigen Atemschutz gelöscht.

Aufgrund des unüberschaubaren Ausmaßes der Brandausdehnung wurde eine Eingangstüre des Silogebäude mittels Motortrennschleifer geöffnet und der Innenbereich mit einer Wärmebildkamera untersucht.

Knapp 30 Minuten nach der Alarmierung konnte “Brand Aus” gemeldet und mit den Nachlöscharbeiten begonnen werden.

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.