Nö: Führerschein-Neuling landet mit Auto am Dach & Pkw in Haidershofen von Sähmaschine ramponiert

HAIDERSHOFEN (NÖ): Gegen 07:30 Uhr des 27. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Haidershofen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Führerscheinneuling war mit seinem Fahrzeug in Richtung Ernsthofen unterwegs und kam aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Glücklicherweise ist dem Fahrzeuglenker bis auf einen kleinen Kratzer im Gesicht, nichts weiter passiert. Die Feuerwehr Haidershofen zog das Fahrzeug mittels Seilwinde heraus und stellte es in einer Bucht am Straßenrand ab.

Anschließend rückte die Feuerwehr Haidershofen ins Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

Auto kollidiert mit Sähmaschine

Am 26. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Haidershofen gegen 18:36 Uhr zu einer Straßenreinigung und Verkehrsbergung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein ortsansässiger Landwirt schob mit seiner Sähmaschine aus einem Feld heraus und übersah dabei ein kommendes Fahrzeug und touchierte dieses. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Die Feuerwehr Haidershofen reinigte die Fahrbahn und der ortsansässige Landwirt zog den Autolenker mit seinem Traktor aus dem Feld. Der Fahrzeuglenker konnte aus eigener Kraft sein Fahrzeug seitlich der Fahrbahn auf einen Grünstreifen abstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.