Ktn: Pkw touchiert auf A 10 bei Feistritz die Leitschiene

FEISTRITZ / DRAU (KTN): Kurz vor der Raststätte Feistritz/Drau auf der A10 Tauernautobahn kam es zur Mittagszeit des 3. November 2020 zu einem Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Salzburg.

Die Feuerwehren Töplitsch und Feistritz/Drau wurden um 12:28 Uhr auf die Tauernautobahn alarmiert. Ein Pkw touchierte die Mittelleitschine und blieb auf der 2. Fahrspur zum Stehen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug selbstständig mit leichten Verletzungen verlassen. Das ebenso alarmierte Rote Kreuz verbrachte den Fahrer ins Krankenhaus. Durch die Feuerwehren wurde die Unfallstelle gegenüber dem Verkehr abgesichert, auslaufende Betriebsmittel wurden mittels Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn von Wrackteilen gereinigt. Das Fahrzeug wurde durch ein privates Abschleppunternehmen von der Unfallstelle verbracht.

Freiw. Feuerwehr Feistritz / Drau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.