Oö: Popcorn zubereitet → dann kam die Feuerwehr

WELS (OÖ): Ein Brandgeruch im Stiegenhaus eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Lichtenegg war Montagabend der Grund für einen Einsatz der Feuerwehr.

Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr machten sich unmittelbar nach der Ankunft am Einsatzort auf die Suche nach der Ursache für den Brandgeruch. Nach längerer Suche und Befragungen der Bewohnerinnen und Bewohner konnte schließlich eine Wohnung im zweiten Stock ausgeforscht werden, aus der sich der Brandgeruch ausbreitete.

Der Versuch, Popcorn zu machen, ist offenbar missglückt – das Endergebnis war wohl ein großes schwarz-braunes Popcornstück …

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.