Ktn: Explosion beim Gasflaschen-Wechsel → Schwerverletzter und hoher Schaden

BAD BLEIBERG (KTN): Am 29. November 2020 um 09:32 Uhr wechselte ein 47-jähriger Villacher in seinem Wochenendhaus in Bad Bleiberg-Nötsch, Bezirk Villach-Land, eine Gasflasche. Dabei kam es aus unbekannter Ursache zu einer Explosion.

Der 47-jährige wurde dabei schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Das, in holzbauweise errichtete, Wochenendhaus wurde völlig zerstört. Die Ermittlungen zur Klärung der Ursache wurden vom Bezirksbrandermittler gemeinsam mit Brandermittlern des Landeskriminalamtes übernommen.

Im Einsatz standen laut Polizeibericht: ein Firstresponder, Notarzt und C11, die FF Bad Bleiberg, Bleiberg/Kreuth und Nötsch mit insgesamt 39 Einsatzkräften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.