Schweiz: Brennender Abstellraum in Stettfurt rasch gelöscht

STETTFURT (SCHWEIZ): Kurz nach 19 Uhr des 11. Dezember 2020 stellte die Bewohnerin einer Liegenschaft an der Leimackerstraße in Stettfurt Feuer im Abstellraum vor dem Haus fest und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale.

Die Feuerwehr Matzingen-Stettfurt war rasch vor Ort und brachte den Brand unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt einige zehntausend Franken. Zur Klärung der Brandursache haben der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau zusammen mit einem Elektroinspektor die Arbeit aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.