Bayern: Fünf Verletzte bei Unfall mit drei Pkw und einem Lkw bei Augsburg

AUSGBURG (BAYERN): Gegen 21:40 Uhr des 13. Dezember 2020 wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg auf die BAB 8 alarmiert. Ein Lkw und drei Pkw waren dort in Fahrtrichtung Stuttgart in einen Unfall verwickelt.

Fünf Personen wurden hierbei verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Aufgrund großflächiger Verteilung der Trümmer über die Fahrbahn, musste die Autobahn für ca. eine Stunde in Fahrtrichtung Stuttgart komplett gesperrt werden. Die Einsatzdauer betrug ca. zwei Stunden.

Berufsfeuerwehr Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.