D: Gartenhaus in Witten voll in Flammen

WITTEN (DEUTSCHLAND): In der Nacht zum Samstag, 19. Dezember 2020, brannte gegen 03:15 Uhr im Bebbelsdorf ein Gartenhaus in voller Ausdehnung, es wurde niemand verletzt. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand das Gartenhaus bereits komplett in Flammen.

Die Feuerwehrkräfte nahmen drei C-Rohre unter schwerem Atemschutz vor und bekamen den Brand so nach weniger als einer halben Stunde unter Kontrolle. Zusätzlich zur Berufsfeuerwehr rückte die Löscheinheit Stockum zur Einsatzstelle aus, die Löscheinheit Altstadt übernahm den Grundschutz an der Hauptwache Dortmunderstraße. Die Kripo ermittelt nun wegen der Brandursache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.