D: Großbrand auf einem Anwesen in Wittmund

WITTMUND (DEUTSCHLAND): Am Nachmittag des 21. Dezember 2020 kam es gegen 14.45 Uhr zu einem Brandausbruch in einem größeren Anwesen in der Straße Am Vorwerk. Die 82-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert.

Weitere Personen hielten sich nicht in dem Gebäude auf. Die Räume des Anwesens sind zur Zeit unbewohnbar. Vermutlich brach ausgehend vom Herd ein Feuer in der Küche aus und griff anschließend auf die anderen Gebäudeteile über. Es kam zu einer extremen Rauchentwicklung. Knapp 100 Feuerwehrkräfte waren vor Ort. Der Schaden liegt mindestens im höheren sechsstelligen Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.