D: Feuerwehr nutzt Neuschnee, um auf sich aufmerksam zu machen

SIMMERATH (DEUTSCHLAND): Eine attraktive Idee hate die Löschgruppe Strauch in der Gemeinde Simmerath im Süden der Städteregion Aachen und im Norden der Eifel Anfang Jänner 2021, auf sich aufmerksam zu machen.

So schreibt die Freiwillige Feuerwehr Simmerath – Löschgruppe Strauch den Neuschnee ausnutzend: “Weihnachtsbaum kann weg” gestartet. Dank dem Schneefall der letzten Tage, haben wir spontan beschlossen, einen “Schneekameraden” zu bauen und auf uns aufmerksam zu machen. Getreu dem Motto: “WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG SONST GEHT’S UNS WIE DEM SCHNEEMANN!!!”, würden wir ohne Nachwuchs und Zuwachs dahinschmelzen.”

Jeder ist bei uns herzlich willkommen, der sich uns anschließen möchte. Die Redaktion findet: Gute Idee.

Freiwillige Feuerwehr Simmerath – Löschgruppe Strauch (Facebook-Seite)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.