Nö: Smart auf der A 2 bei Leobersdorf in Flammen aufgegangen

LEOBERSDORF (NÖ): Am Donnerstag, den 28. Jänner 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf kurz vor 14 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die A2 Südautobahn Richtung Wien bei der Auffahrt Leobersdorf alarmiert. 

Bei der Anfahrt war die Rauchsäule bereits von weitem zu sehen. Aus ungeklärter Ursache fing ein Auto im Heckbereich zu brennen an. Unter Einsatz eines Atemschutztrupp konnte mittels C-Schnellangriffseinrichtung der Brand rasch gelöscht werden.

Kurzzeitig kam es durch den Rauch zu Sichtbehinderungen in beiden Fahrtrichtungen der Autobahn. Nach dem vollständigen Ablöschen des Fahrzeuges und der Nachkontrolle wurde der ausgebrannte Smart mit Hilfe des LAST Fahrzeuges von der Autobahn verbracht.

Freiw. Feuerwehr Leobersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.