Neues Buch: Fordern und Fördern – Führungspraxis für Feuerwehrleute

Führen macht Spaß, es kann aber auch eine große Last sein. Welcher Führungsstil ist der richtige? Warum macht jeder, was er will? Welche psychologischen Aspekte spielen im Einsatz eine Rolle? Wie löse ich Konflikte? Fragen, die viele Feuerwehrführungskräfte beschäftigen.

In diesem Buch wird die Anwendbarkeit moderner Führungstechniken sowohl für den Bereich der Freiwilligen Feuerwehren als auch für den Bereich der Berufs- und Werkfeuerwehren mit zahlreichen praktischen Beispielen und Illustrationen verständlich erklärt. Die dritte Auflage wurde komplett überarbeitet und um weitere Themen wie Diskriminierung oder sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erweitert.

Der Autor
Oberamtsrat Dipl.-Verwaltungswirt Jens-Peter Wilke ist seit über 30 Jahren bei der Berliner Feuerwehr in verschiedenen Funktionen tätig und zwar nicht nur als Führungskraft, sondern immer auch als “Geführter”.

Bibliografie:
3., erweiterte und überarbeitete Auflage. 2021.
146 Seiten. Kart. € 26,-
ISBN 978-3-17-038618-1

Leseproben und weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.