Nö: Bezirksfeuerwehrtag 2021 mit Wahlen in Baden

BADEN (NÖ): Am Freitag, den 26. Februar 2021, fand der Bezirksfeuerwehrtag des Bezirkes Baden in der Badener Halle B statt. Neben den Wahlen der Funktionäre des Bezirksfeuerwehrkommandos (BFKDO) und der Abschnittsfeuerwehrkommanden (AFKDO), wurde der neue Feuerwehrabschnitt “Traiskirchen” gegründet. Alle 5 Jahre werden die obersten Funktionäre in den einzelnen Feuerwehren gewählt. So auch anschließend auf Bezirks- und in weiterer Folge auch noch auf Landesebene.

Aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie war jedoch die Abhaltung der diesjährigen Wahlen nur unter strenger Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen möglich. Daher konnte Bezirksfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Anton Kerschbaumer am Bezirksfeuerwehrtag nur die Feuerwehrkommandanten, deren 1.Stellvertreter, einige wenige Funktionäre, sowie von der Behörde die Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner und seitens der ansonst zahlreichen anderen anwesenden Ehrengäste nur den örtliche Bürgermeister Stefan Szirucsek begrüßen, welcher seitens der Stadt Baden dankeswerterweise die komplette Infrastruktur für die Veranstaltung gratis zur Verfügung stellte.

Auch das eigentliche Programm eines Bezirksfeuerwehrtages musste auf wenige Punkte begrenzt werden. Die Berichte der jeweiligen Sachgebiete des Bezirksfeuerwehrkommandos gab es daher in Form eines schriftlichen Leistungsberichtes 2020 für die Anwesenden. Nach dem Totengedenken und dem Kassabericht des Bezirksfeuerwehrkommandos, stand ja vor allem die Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandanten und seinem Stellvertreter, sowie die Wahlen der Abschnitts- und Unterabschnittskommanden im eigentlichen Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Zuerst wurde der Bezirksfeuerwehrkommandant und dessen Stellvertreter gewählt. Für die Funktion des Bezirksfeuerwehrkommandanten gab es nur einen Wahlvorschlag, der Landesfeuerwehrrat Anton Kerschbaumer (FF Baden-Leesdorf) lautete. Zwei Wahlvorschläge gab es für den Bezirksfeuerwehrkommandanten Stellvertreter. Der eine lautete auf den bisherigen Stellvertreter Brandrat Alexander Wolf (FF Leobersdorf) und der zweite auf Hauptbrandinspektor Mag. Gerald PETER (FF Baden-Stadt). Um die jeweiligen Wahlen zu verkürzen war es möglich, gleichzeitig beide Funktionen innerhalb einem geheimen Wahldurchgang abzuwickeln. Zum Bezirksfeuerwehrkommandant wurde Anton Kerschbaumer, zu seinem Stellvertreter Alexander Wolf, von den anwesenden Feuerwehrkommandanten des Bezirk Baden für eine weitere Periode wiedergewählt und somit in ihren Ämtern bestätigt.

Anschließend folgten dann die Wahlen der Abschnitts- und Unterabschnittskommanden, die auch jeweils gleich in einem Durchgang abgewickelt werden konnten. Dabei wählten aber nicht nur die bisherigen vier Feuerwehrabschnitte (Baden Stadt, Baden Land, Pottenstein und Ebreichsdorf) ihre obersten Funktionäre. Nach einem Beschluss im Vorjahr seitens des NÖ Landesfeuerwehrkommandos, wurde nun am letzten Freitag im Bezirk Baden ein weiteres Stück Feuerwehrgeschichte geschrieben. Die Feuerwehren Traiskirchen-Stadt, FF Möllersdorf, FF Wienersdorf, FF Tribuswinkel, FF Oeynhausen, Betriebsfeuerwehr Logwin, sowie die FF Pfaffstätten bilden nun einen eigenen neuen Feuerwehrabschnitt „TRAISKIRCHEN“ im Bezirk Baden. Zuvor waren die genannten Feuerwehren dem Abschnitt Baden-Land zugeteilt.

Ergebnisse aus den einzelnen Abschnittswahlen:

Feuerwehrabschnitt BADEN STADT: (neu in der Funktion *)

Abschnittskommandant:                Brandrat Martin Geiger (FF Baden Weikersdorf)
Abschnittskommandant Stv.:        Abschnittsbrandinspektor Christoph Charvat* (FF Baden-Leesdorf)
Leiter des Verwaltungsdienstes:   Verwaltungsinspektor Harald Pristou* (FF Baden-Leesdorf)
 

Feuerwehrabschnitt BADEN LAND: (neu in der Funktion *)

Abschnittskommandant:                Brandrat Wolfgang Zöchling-Schlemmer (FF Schönau/Triesting)
Abschnittskommandant Stv.:        Abschnittsbrandinspektor Werner Heiden (FF Leobersdorf)
Leiter des Verwaltungsdienstes:   Verwaltungsinspektor Thomas Gindl (FF Teesdorf)

4 Unterabschnittskommandanten: 

  • UA 1  Hauptbrandinspektor (HBI) Hannes Gregor (FF Tattendorf)
  • UA 2  HBI Christopher Pischem (FF Kottingbrunn)
  • UA 3  HBI Ernst Fischer* (FF Sooß)
  • UA 4  HBI Gregor Burger* (FF Maria Raisenmarkt)


Feuerwehrabschnitt POTTENSTEIN: (neu in der Funktion *)

Abschnittskommandant:                Brandrat DI Rudolf Hafellner (FF St.Veit/Triesting)
Abschnittskommandant Stv.:        Abschnittsbrandinspektor Gerald Lechner (FF Furth/Triesting)
Leiter des Verwaltungsdienstes:   Verwaltungsinspektor Stephan Schildbeck (FF Altenmarkt/Triesting)

5 Unterabschnittskommandanten: 

  • UA 1  Hauptbrandinspektor (HBI) Franz-Xaver Wallisch (FF Hirtenberg)
  • UA 2  HBI Norbert Taxberger* (FF Ödlitz)
  • UA 3  HBI Roman Schimanko (FF Neusiedl)
  • UA 4  HBI Thomas Schonaklener (FF Pottenstein)
  • UA 5  HBI Alexander Cepko (FF Altenmarkt/Triesting)


Feuerwehrabschnitt EBREICHSDORF: (neu in der Funktion *)

Abschnittskommandant:                Brandrat Alexander Richter (FF Mitterndorf)
Abschnittskommandant Stv.:        Abschnittsbrandinspektor Josef Szivacz* (FF Unterwaltersdorf)
Leiter des Verwaltungsdienstes:   Verwaltungsinspektor Anton Reiter* (FF Unterwaltersdorf)

4 Unterabschnittskommandanten: 

  • UA 1  Hauptbrandinspektor (HBI) Manfred Jahn* (FF Trumau)
  • UA 2  HBI Harald Frenzl* (FF Landegg)
  • UA 3  HBI Karl Wagner* (FF Ebreichsdorf)
  • UA 4  HBI Andreas Jagenbrein (FF Seibersdorf)

Feuerwehrabschnitt TRAISKIRCHEN: (neu in der Funktion *)

Abschnittskommandant:                Brandrat Oliver Stocker* (FF Traiskirchen-Stadt)
Abschnittskommandant Stv.:        Abschnittsbrandinspektor Walter Hanser* (FF Wienersdorf)
Leiter des Verwaltungsdienstes:   Verwaltungsinspektor Stefan Babler* (FF Tribuswinkel)

Nach den Wahlen und anschließender Angelobung der neuen Abschnittskommandanten und deren Stellvertreter, sowie der Unterabschnittskommandanten wurde auch neue Funktionäre im Verwaltungsdienst des Bezirksfeuerwehrkommandos ernannt. Da der langjährige Leiter des Verwaltungsdienstes im Bezirksfeuerwehrkommando BADEN Verwaltungsrat Ing. Michael Markhart (FF Möllersdorf), der seit 2009 diese Funktion innehatte, nicht mehr zur Verfügung stand, rückte sein bisheriger Stellvertreter Dieter Jost (FF Alland) nach. Als neuer Stellvertreter wurden dann auch noch von unserem wiedergewählten Bezirksfeuerwehrkommandanten Anton Kerschbaumer Verwaltungsinspektor Gerald Matzner* (FF Baden-Leesdorf) und zum Gehilfen im Verwaltungsdienst BFKDO Oberverwalter Andreas Dienstl* (FF Baden Weikersdorf) ernannt.

Für seine langjährige Tätigkeit und Würdigung seiner Verdienste im Bezirksfeuerwehrkommando BADEN, erhielt Ing. Michael Markhart das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 1. Klasse in Gold und der Ehrendienstgrad – Ehrenverwaltungsrat wurde ihm vom Bezirksfeuerwehrkommando verliehen.

Weitere Auszeichnungen:

  • Mag. Dr. Martin Paar FF Tribuswinkel (Bezirksfeuerwehrjurist) – das Verdienstzeichen NÖLFV 2. Klasse in Silber
  • EOBI Stefan Schneider FF Baden-Stadt (BSB ÖA) – das Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverband (ÖBFV) 2. Stufe
  • BSB Jürgen Mölzer FF Wienersdorf – das Verdienstzeichen des ÖBFV 3. Stufe

Ernennung:

Brandinspektor Christian Kopp FF Lindabrunn wurde zum Hauptbewerter bei Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben ernannt.

In den Grußworten von Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner und Bürgermeister Stefan Szirucsek wurde den gewählten Funktionären gratuliert. Beide sprachen wie stolz sie auf die Leistungen der Feuerwehren sind, dass man sich immer auf diese als Partner verlassen kann und versprachen sie werden auch für unsere Angelegenheiten immer ein offenes Ohr haben.

Anschließend wurde der Bezirksfeuerwehrtag beendet. Während diesem Abend standen auch weitere 99 freiwillige Feuerwehreinsatzkräfte im Einsatz, um einen Großbrand im Triestingtal zu löschen! (siehe Bericht)

Einige Fakten und Zahlen:

Der Bezirk BADEN hat derzeit mit Stand 31.12.2020 – 69 Feuerwehren (60 Freiwillige und 9 Betriebsfeuerwehren. Einen Mitgliederstand per 31.12.2020 insgesamt: 4.657 Mitglieder davon sind 3.567 Aktiv, 410 in der Feuerwehrjugend und 679 im Reservestand.

Im abgelaufenen Jahr 2020 rückten unsere 69 Feuerwehren im Bezirk Baden zu insgesamt 4.613 Einsätze aus.

zu 434 Brandeinsätze (+110 gegenüber Vorjahr), zu 3.046 Technische Einsätze (-237) zu 645 Brandsicherheitswachen (+79) und zur 488 Fehlalarme (-62)

Dabei wurden alleine nur im Einsatzdienst 43.655 Stunden von unseren Feuerwehrmitglieder im Dienst der Öffentlichkeit erbracht, ohne den anderen Tätigkeiten wie z.b. die Administration, und für die Aus- bzw. Weiterbildung.

Bezirks-Feuerwehrkommando Baden


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.