Ktn: Neu aufgeforstete Waldfläche brannte im Bereich Villach – Burg Landskron

ViLLACH (KTN): Am 2. März 2021 kam es im Bereich Villach, Burg Landskron, südöstlich des Jungfernsprunges gegen 12:00 Uhr in einem Waldstück zu einem Brand. Es konnte festgestellt werden, dass sich der Brand im Bereich einer freien Waldfläche befand.

Dieser war die Einsatzkräfte der Feuerwehr aufgrund des noch liegenden Schnees äußerst schwer zugänglich. Die Löscharbeiten wurden vom Polizeihubschrauber Libelle unterstützt, welcher in zahlreichen Flügen mit einem Löschsack Wasser aus dem nahegelegenen Teich aufnahm, um den Brand zu löschen. Insgesamt brannte eine neu aufgeforstete Waldfläche in der Größe von ca. ½ Hektar ab. Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.