Schweiz: Pferd mit Großtiernetz in Berneck aus Bach gehoben

BERNECK (SCHWEIZ): Am Samstagnachmittag, dem 6. März 2021, unterstützte die Berufsfeuerwehr St.Gallen die Feuerwehr Berneck-Au-Heerbrugg bei einer Großtierrettung.

Ein Pferd schaffte es aus eigener Kraft nicht mehr aus dem Bachbett. Mit dem Großtierrettungsnetz, einem Lastwagenkran und unter der Aufsicht eines Tierarztes konnte das Tier aus wieder auf die Wiese gehoben. Fünf Angehörige der Berufsfeuerwehr St.Gallen standen ca. 1.5 Stunden im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.