D: Gerätewagen Logistik 2 (GW-L2) der Freiw. Feuerwehr Essen-Mitte

ESSEN (DEUTSCHLAND): Seit Februar 2021 hat die Freiw. Feuerwehr Essen-Mitte ein neues Fahrzeug, den “Gerätewagen Logistik 2 (GW-L2)”. Der Löschzug 14 der Feuerwehr Essen, beheimatet im Ausbildungszentrum der Feuerwehr Essen an der Eiserne Hand 45, besteht derzeit aus ca. 35 Männern und Frauen unterschiedlichsten Alters.

Der FF Mitte kommen, neben dem Brandschutz in Altenessen und dem Nordviertel, noch die Aufgaben Kommunikation, Versorgung und Logistik zu. Für die zuletzt genannten Aufgaben sind die Kameradinnen und Kameraden rund um die Uhr in Bereitschaft, für den Brandschutz gilt die im allgemeinen Teil angesprochene Bereitschaftszeit von 17.00 Uhr bis 6.00 Uhr, sowie am Wochenende und Feiertags ganztägig. Zur Sicherstellung des Brandschutzes steht der Einheit ein HLF 20/16 zur Verfügung, ergänzt durch MTFs für zusätzlichen Personal- und Materialtransport.

Wenn die Größe des Einsatzes es erfordert, rücken die Kräfte mit dem an ihrer Wache stationiertem ELW 2 (Einsatzleitwagen 2) aus und nehmen selbigen mit Kollegen der Berufsfeuerwehr zusammen in Betrieb. Da größere Einsätze auch oft einen erhöhten Materialbedarf haben, hält die Feuerwehr Essen mit unserem Löschzug eine eigene Logistik- und Versorgungseinheit bereit, die in solchen Fällen innerhalb kürzester Zeit die benötigten Materialien zuführt und die Einsatzkräfte vor Ort mit allem was nötig ist, versorgt.

Vom einfachen Feuerwehrschlauch über die Versorgung mit einer warmen Mahlzeit (ja, auch nachts um 3) und Getränken sind den Aufgaben kaum Grenzen gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.