Stmk: Vier Verletzte bei Fahrzeugkollision auf der L 604 bei Großklein

GROSSKLEIN (STMK): In den frühen Morgenstunden des 18. März 2021 stießen auf der L 604 zwei Pkw zusammen. Drei Personen wurden leicht, eine Person schwer verletzt.

Gegen 05.30 Uhr lenkte ein 27-jähriger Leibnitzer sein Firmenfahrzeug von Großklein kommend in Richtung Gündorf. In entgegengesetzter Richtung war ein 58-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Leibnitz mit zwei Mitfahrern (einer 58-Jährigen und einem 59-jährigen Leibnitzer) unterwegs. Bei Straßenkilometer 6,7 stießen die beiden Pkw aus derzeit ungeklärter Ursache zusammen. Durch den Aufprall (die Fahrzeuge wurden auf einen angrenzenden Acker geschleudert) verletzte sich der 58-Jährige schwer, und die restlichen Beteiligten leicht.

Einsatzkräfte (Rettung, Notarzt, Feuerwehr Fresing und Großklein) leisteten erste Hilfe und führten die Verkehrsregelung durch. Die Rettung transportierte alle Verletzten in das LKH-Wagna. Die L-604 war von 05.30 Uhr bis 07.42 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.