Stmk: Personenrettung nach Forstunfall im Gelände in Ligist

LIGIST (STMK): Am Freitagvormittag, dem 16. April 2021, wurde die Freiw. Feuerwehr Ligist gemeinsam mit der Feuerwehr Steinberg um 09:30 Uhr zu einem Forstunfall nach Unterwald alarmiert. SRF, MZF und MTF Ligist kamen zeitgleich mit dem Roten Kreuz und Notarzthubschrauber C12 am Einsatzort an. 

Nach einem Trauma-Check des Hubschraubernotarztes wurde die Durchführung der Menschenrettung besprochen. Zeitgleich zur medizinischen Versorgung wurde ein Seilgeländer zum sicheren Auf- und Abstieg hergestellt. Wieder einmal hat sich auch der Notfallrucksack bewährt, da man die Materialien zur ersten Wundversorgung bzw. Sauerstoff dem Notarztteam zur Verfügung stellen konnte.  

Nach circa. einer Stunde konnten beide Feuerwehren den Einsatz beenden und ins Rüsthaus einrücken.  

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit SRF, MTF und MZF mit 12 Mann
Feuerwehr Steinberg mit RLF-A
Rotes Kreuz Voitsberg mit 1 RTW und 2 Helfern
Notarzthubschrauber C12
Polizei Krottendorf
Bergrettung 

Freiw. Feuerwehr Ligist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.