Oö: Autoüberschlag mit 1,84 Promille in Julbach

JULBACH (OÖ): Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 17. April 2021 gegen 21 Uhr mit dem Pkw seines 32-jährigen Bruders, welcher ebenfalls im Auto saß, im Gemeindegebiet von Julbach.

Der 30-Jährige kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug überschlug sich mehrmals ehe es seitlich gegen eine Gartensteinmauer prallte. Die Beiden konnten sich aus dem stark beschädigten Fahrzeug selbstständig befreien. Ein Alkotest ergab bei dem Lenker, der nicht im Besitz einer Lenkberechtigung ist, 1,84 Promille. Beide wurden mit der Rettung Ulrichsberg in das Klinikum Rohrbach gebracht.

Die zur vermeintlichen Menschenrettung alarmierten Feuerwehren Julbach, Peilstein und Ulrichsberg führten die Aufräum- und Bergearbeiten durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.