Oö: Küchenbrand in Mehrfamilienhaus in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN (OÖ): In Grieskirchen ist es am frühen Donnerstagabend, 22. April 2021, in der Küche einer Mehrparteienhauswohnung zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand.

Die Einsatzkräfte wurden mit dem Stichwort “Brand Wohnhaus” zu einem Brand in einem Mehrparteienwohnhaus in Grieskirchen gerufen. Anfangs war noch unklar, ob sich noch Personen in der betroffenen Wohnung aufhalten. Glücklicherweise war niemand in der Wohnung. Der Brand im Bereich des E-Herdes konnte rasch gelöscht werden. Die betroffene Wohnung wurde daraufhin belüftet und rauchfrei gemacht. Die Bahnhofstraße war im Bereich der Einsatzstelle rund eine Stunde gesperrt.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.