Sbg: Großbrand nach Notfallübung im Umspannwerk Bergheim

BERGHEIM (SBG): Am 30. April 2021 nachmittags, kurz nachdem eine jährlich stattfindende “Notfallübung” im Umspannwerk Bergheim abgeschlossen war, wurde der Brandmeldealarm ausgelöst.

Anwesende Mitarbeiter bemerkten, dass sich im Bereich des Dachstuhls des Hauptgebäudes ein Feuer entzündet hatte. Die Brandursache ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 60 Mann im Löscheinsatz. Das berichtet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.