D: Kollision mit zwei Pkw und einem Traktor in Gau-Algesheim

GAU-ALGESHEIM (DEUTSCHLAND): Am Donnerstag, den 13. Mai 2021 kam es gegen 18 Uhr in Gau-Algesheim im Einmündungsbereich der L420/L415 zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen befuhr die 21-Jährige Beteiligte mit ihrem PKW die L415 aus Richtung Appenheim kommend und beabsichtigte an der Einmündung nach links in Richtung Ockenheim abzubiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden 91-Jährigen Gau-Algesheimer, welcher mit seinem PKW die L420 aus Richtung Ockenheim in Fahrtrichtung Gau-Algesheim befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, woraufhin sich der 91-Jährige mit seinem Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Die 21-Jährige Fahrerin kollidierte anschließend noch mit einem Traktor, welcher sich auf der Abbiegespur der L420 in Richtung Appenheim befand. Die beiden Beteiligten PKW wurden durch den Unfall total beschädigt, die Insassen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich der L415/L420 voll gesperrt. Die Feuerwehr war mit 22 Einsatzkräften im Einsatz. Zudem war ein Rettungshubschrauber eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.