D: Pkw klemmt nach Unfall in Schiffdorf zwischen zwei Bäumen

SCHIFFDORF (DEUTSCHLAND): Am Mittwochmittag, den 19. Mai 2021, wurden gegen 13:04 Uhr die Ortsfeuerwehren Geestenseth und Schiffdorf, gemeinsam mit Polizei und Rettngsdienst, in die Wollingster Straße nach Geestenseth alarmiert.

Kurz zuvor kam hier ein aus Richtung Geestenseth kommender 76-jähriger Tiguan Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Laut erster Meldung, sollte das Fahrzeug wohl gegen einen Baum geprallt sein und der Beverstedter in seinem Fahrzeug eingeklemmt sein.

Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte konnte diese Meldung glücklicherweise nicht bestätigt werden, denn der Fahrer konnte sich bereits eigenständig aus seiner misslichen Lage befreien, da das Fahrzeug zwischen zwei Bäumen, nicht frontal gegen einem Baum, zum stehen kam. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei schätzungsweise 25.000 Euro.

Die Feuerwehr öffnete mittels Hydraulischen Rettungsgerät die Motorhaube, um die Batterie abzuklemmen. Außerdem übernahm die Feuerwehr die Aufnahme von Betriebsstoffen, die Aufräumarbeiten und sicherte gemeinsam mit der Polizei die Einsatzstelle. Gegen 14:00 Uhr konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und den Einsatzort verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.