Vbg: Beschädigte Fahrzeuge durch ausgefräste Vertiefungen in der Straße in Tschaggungs

TSCHAGGUNS (VORARLBERG): Am 19. Mai 2021 am Nachmittag fräste eine Baufirma auf der Unterziegerbergstraße in Tschagguns mehrere bis zu 10,5 cm tiefe Ausnehmungen in die Straße. Die Firma verfüllte die Vertiefungen mit Schotter.

Gegen 16.00 Uhr fuhr eine Frau von der Latschaustraße kommend mit Schrittgeschwindigkeit in die Senke. Dabei dürfte durch einen Schlag die Lenkeinrichtung beschädigt worden sein.

Kurze Zeit später lenkte ein Mann seinen Pkw auf der Unterziegerbergstraße und ließ das Fahrzeug langsam in die Vertiefung rollen. Dabei riss die Motorwanne auf und der Unterboden wurde beschädigt.

Unmittelbar nach dem Fahrzeuglenker fuhr eine weitere Frau ebenfalls mit Schrittgeschwindigkeit in die Senke. Auch ihr Fahrzeug wurde durch den Aufprall am Unterboden beschädigt.

Von der Feuerwehr Tschagguns musste Motoröl und Kühlerflüssigkeit gebunden werden. Die Unterziegerbergstraße war während der Aufräumarbeiten ca. zweieinhalb Stunden gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.