Nö: FF Wr. Neustadt: Lions Club spendet € 1.000,- für Messgeräte

WIENER NEUSTADT (NÖ): Der Präsident des Lions Club Wiener Neustadt, Michael Graf, stellte sich am 28. Mai 2021 mit einer Spende beim Kommandanten Christian Pfeiffer und dessen Stellvertreter Norbert Schmidtberger ein.

“Wir ermutigen zum Einsatz für das Gemeinwohl ohne das Ziel der persönlichen Bereicherung, zu produktivem Arbeiten und ethischem Verhalten in Industrie und Wirtschaft, in der Öffentlichkeit, im Berufs- und Privatleben”, liest man unter anderen Zielen auf der Webseite des Lions Club Wiener Neustadt. Mit diesem Motto auf den Lippen übergab Lions Club Wiener Neustadt Präsident Michael Graf den symbolischen Scheck über € 1.000,- an Branddirektor Christian Pfeiffer. “Mit diesem Geld können wir das dringend benötigte Chlorgasmessgerät ankaufen”, freut sich Pfeiffer. 

Im Gespräch mit Präsident Graf legte Bezirkskommandant Stellvertreter Norbert Schmidtberger auch die Gesamtsituation der Feuerwehren dar: “Es ist durch den Ausfall von Festen und Bällen in ganz Österreich zu einer prekären finanziellen Situation bei den Feuerwehren gekommen. Es konnte durch den NPO-Fonds zwar einiges abgefedert werden, allerdings sind solche Spenden, wie sie die Feuerwehr Wiener Neustadt dankenswerter Weise vom Lions Club heute erhalten haben, für viele Feuerwehren wichtig.”

Mit dem gespendeten Geld wird durch die Feuerwehr Wiener Neustadt ein Chlorgasmessgerät für den Schutz der eigenen Mannschaft angekauft. Insgesamt ist die Schutzausrüstung für die ehrenamtlichen Feuerwehrmitglieder keine billige Sache: Die persönliche Ausrüstung für jedes Mitglied kostet rund € 3.000,-. Hinzu kommen solch wichtige Ausrüstungsgegenstände wie eben das durch den Lions Club unterstützte Chlorgasmessgerät sowie weitere einsatzrelevante Ausrüstung am Fahrzeug.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt bedankt sich beim Lions Club Wiener Neustadt herzlich für die Zuwendung: “Es ist schön, dass es neben den Einsatzorganisationen auch gemeinnützige Vereine gibt, die sich dem Gemeinwohl ebenso verschrieben haben, wie die Feuerwehr”, freut sich Pfeiffer.

Freiw. Feuerwehr Wiener Neustadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.