Oö: Gewitter mit lokalem Starkregen sorgen für Einsätze einiger Feuerwehren am 5. Juni 2021

OBERÖSTERREICH: Heftige Gewitter mit lokalem Starkregen haben Samstagnachmittag, 5. Juni 2021, und am frühen Abend in mehreren Bezirken für einige Einsätze der Feuerwehren gesorgt.

Grundsätzlich waren seitens der Feuerwehren nur einzelne Einsätze zu verzeichnen, mehrere Einsatzstellen gab es hingegen in den Bezirken Gmunden mit rund zehn Einsätzen und Kirchdorf an der Krems mit rund 20 Einsatzörtlichkeiten. Alleine die Feuerwehr Schlierbach erhielt über die Landeswarnzentrale fast ein Dutzend Einsatzaufträge.

Zumeist standen Keller unter Wasser oder waren Verkehrswege überflutet oder vermurt.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.